Uni-Sommerfest
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

OPEN-AIR (Südhof)

  • BLACK TAPE LION (21:00 Uhr)
  • BUCK ROGER & THE SIDETRACKERS (22:15 Uhr)
  • WAIT OF THE WORLD (23:30 Uhr)
  • COAST DOWN (00:45 Uhr)
  • OPEN-AIR DISCO (01:45–04:00 Uhr)

BLACK TAPE LION

20:30 Uhr

Bei den vier Jungs um Sänger Tom Schmidbauer ist schon so Einiges passiert: Support-Shows für nationale und internationale Top Acts, Release des ersten Albums und seit Ende 2018 offiziell gefördert von BY-on – dem bayerischen Spitzenförderprojekt für Musiker. Black Tape Lion schmettern Hooklines, fette Riffs und pure Emotionalität mit Rock-Attitude! Egal ob Beats à la Limp Bizkit, Hymnen zum Mitschreien oder ehrliche Stories völlig unkonventionell musikalisch verpackt. Erlaubt ist dabei alles, was Spaß macht!


BUCK ROGER & THE SIDETRACKERS

22:15 Uhr

Seit 2011 bereichern Buck Roger & The Sidetrackers die Münchner Musikszene. Mit Standbass, Schlagzeug, Trompete, Saxophon, Geige und Gitarren kombiniert die mittlerweile achtköpfige Band Swing mit Folk und Rock’n’Roll, und lässt dabei ausgewählte Klassiker aus den 50er, 60er und 70er Jahren zu ihrem eigenen Programm mit einfließen, das die Hörer des Bayern 2 Radios zum Sieger des Heimatsoundwettbewerbs 2018 kürten.

WAIT OF THE WORLD

23:30 Uhr

Nach Auftritten beim Taubertal-Festival und Rock im Park nun auch am Sommerfest, Wait Of The World. Schon der Bandname verspricht epische Weite und eine aufregende, neue Soundwelt, in die die fünfköpfige Band aus München sein Publikum mitnimmt: Wait Of The World verbinden Einflüsse aus eingängigem Indie Pop, mitreißendem Alternative Rock und ausgewählten elektronischen Elementen zu einem modernen, hoch ansteckenden Soundmix. Eine der spannendsten Must-Watch Formationen des Jahres!

COAST DOWN

0:45 Uhr

Ist die alternative Musikszene bereit für einen neuen Sturm? Sie ist überfällig! Coast Down – eine Band aus dem Süden Deutschlands hat sich 2017 das Ziel gesetzt, dem Hardcore die konservative Schablone vom Gesicht zu reißen und das sollte auch nicht unbemerkt bleiben. Diese fünf Jungs lassen die altbekannten Themen wie Wut auf den Alltag und Weltschmerz hinter sich und suchen ihre Inspiration in positiven Dingen wie Selbstbewusstsein und Zusammengehörigkeit.

OPEN-AIR-DISCO mit DJ WILHELM GOTTSCHALL

01:45 – 4:00 Uhr

Absolut tanzbar wird es auf der Open-Air Bühne auch nachdem alle Bands ihre Instrumente weggepackt haben. Schwingt eure Hüften zu DJ Wilhelm Gottschalls funky House und Disco bis die Sonne aufgeht.