Uni-Sommerfest
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

UPSTAIRS (A140)

  • SALTY SKIN (21:00 Uhr)
  • VARO (22:15 Uhr)
  • MODESTE (23:30 Uhr)
  • TYDES (00:45 Uhr)

SALTY SKIN

21:00 Uhr

Laura (Gesang & Klavier) und Buck (Gesang, Gitarre & Geige) sind „Saltyskin“. Ihre Musik fliegt zwischen Jazz über Bossa Nova bis hin zu (Flamenco-) Pop und sie erzählen dem Zuhörer auf Englisch und Spanisch von kleinen Begegnungen und den großen Themen des Lebens. Saltyskin trägt, mit melancholischen Tiefen und auf exzentrischen Höhen, über die Meere der nasskalten Großstadtlichter hinaus in die Welt.

VARO

22:15 Uhr

Sobald der erste Schlag die Snare trifft und die sphärischen Synthie Sounds den Raum fluten, tauchst du hinab in andere Welten. Während du noch vermutest, du hast die Situation im Griff, da hast du dich schon in ihr verloren. VARO ist der eine unvergessliche Augenblick des ersten Kennenlernens, den man niemals wieder vergisst. Verzerrt hallende Gitarrenklänge, ein pulsierender Bass und während diese Stimme dich durchdringt, merkst du gar nicht, was mit dir passiert, denn du bist schon mitten drin!

MODESTE

23:30 Uhr

MODESTE ist der Name eines Geflüchteten, der 2015 aus Zentralafrika nach Landau kam. Unsere Welt zerbricht und trotzdem suchen wir Halt in unseren Träumen. MODESTE modifiziert das Mosaik aus Electro Pop und Progressive Rock mit verlorenen und sehnsüchtigen Träumen. “Mit Energie und Herzblut stürzen sie sich in ihre Songs und hauen das Publikum weg. Einfach so, bum”.

TYDES

00:45 Uhr

TYDES sind eine junge Funk-Pop Band aus München. Die vier Jungs bedienen sich dem Funk- und Disco-Sound der 70er und 80er Jahre und vereinen diesen mit modernem Pop. Ein knackiger „four-onthe-floor“ Beat, der in die Beine geht, trifft auf eingängige Melodien mit echtem Ohrwurmcharakter. TYDES stehen für gute Laune und die werdet ihr spüren.